• Die LandFrauen Dexheim veranstalteten am 19. November ihr für dieses Jahr letztes Dorf-Café. Der Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie Spenden ergaben einen Reinerlös in Höhe von 250 Euro, der in vollem Umfang an die Tafel in Oppenheim gespendet wurde.

 

  • Vielen Dank für die großzügige Spende in Höhe von 2.500 Euro von "Spangenatelier Sarah Grimm". 

 

  • Kreativtreff macht aus wertlos - wertvoll
    Unter dem Motto “Kreative Zweckentfremdung - aus wertlos wird wertvoll“ präsentierte sich der Kreativtreff Oppenheim erstmalig auf dem Oppenheimer Weihnachtsmarkt. Die kleine Gruppe des Kreativtreffs Oppenheim freute sich über die große Spendenbereitschaft.
    Der Verkauf von selbst gebastelten Weihnachtsartikeln, wie Sterne, Engel, Tannenbäume & Co, hergestellt aus alten Büchern, alten Weihnachtspostkarten, Wollresten uvm., nach dem Motto „Kreative Zweckentfremdung – aus wertlos wird wertvoll“, erbrachte einen Reinerlös von 1000 € für die Oppenheimer Tafel, die Frau Peter mit großer Freude überreicht werden konnten.
    Nochmals ein riesengroßes Dankeschön an alle Spender*innen, die diese Spende ermöglicht haben.

 

Ihre Spenden tragen dazu bei, Menschen, die bedürftig sind, mit Lebensmitteln ein würdiges Dasein zu ermöglichen.

Mit herzlichem Dank
Tafel Oppenheim e.V.